​Neues von der Jugendfarm


Das Sommerfest der Jugendfarm am 11. August war ein voller Erfolg. Die Hitze der Vorwochen schwächte sich auf angenehme 27 Grad ab und eine leichte Brise brachte den zahlreichen Besuchern eine kleine Abkühlung.


Ab 15:00 Uhr konnten die sich die jüngeren Besucher beim Kistenfahren auf der Rollrutsche, mit zahlreichen Großspielen und an zwei Tischkickern vergnügen oder ließen Riesenseifenblasen über die Jugendfarm wabern, kletterten und hüpften auf dem kleinen Traktor oder dem großen Trampolin.


Am Projektstand „Bienen“ bestand für Schulkinder die Möglichkeit aus gelben Konservendosen dicke Bienen zum Aufhängen zu basteln, sich über den Beruf des Imkers zu informieren und regionalen Honig zu erwerben.


Das Malangebot am Hasenhaus für die ganz Kleinen wurde ebenfalls rege und mit Vergnügen genutzt.


Parallel zu den Spiel- und Bastelangeboten sorgte die Schulband der Realschule plus am Ebertpark zu Beginn des Festes für gute Stimmung.


Einer der zahlreichen Höhepunkte des Festes waren die phantasievollen Reitvorführungen. Zu selbstgewählten Themen (Harry Potter, Peter Pan, Die Schöne und das Biest, Frozen) hatten sich unsere Reiterinnen „Pas De Deux“- Küren ausgedacht und entführten damit große und kleine Besucher in phantastische Welten.


Nach Vogelfütterung und Kükenschau endete gegen 19:00 Uhr der Teil des Festes für die kleinen Besucher. Anschließend feierten und tanzten „die Großen“ noch bis gegen 23:00 Uhr zur Musik von DJ Tom.


Gefreut hat uns die Resonanz auf unsere Pfandbecher-spendenaktion für den dringend benötigten neuen Traktor: es konnten 200,- € verbucht werden. Besonderen Dank geht an die Kinderfonds Stiftung der Barbarossa Bäckerei und die zusätzliche außerordentliche Spende für den Traktor in Höhe von 1000,- €.



Unsere Oberbürgermeisterin, Frau Steinruck, war nachhaltig angetan von dem tollen Fest und hat sich bereits für den Freiwilligentag am 15. September zu einem weiteren Besuch der Jugendfarm und zur Mithilfe angekündigt.

Unsere vakanten Praktikumsstellen konnten wir mit Karsten Kroll und Gina Gary neu besetzen. Als neue Bundes-freiwilligenbedienstete arbeitet seit kurzem Alicia Drees auf der Jugendfarm.


Wir wünschen den Dreien einen guten Start und viel Freude bei der Arbeit.


Das Jufa-Team


[zurück]


lebendig, vielfältig, gut informiert - Pfingstweide.de

Wir danken unseren Sponsoren:






Mach_mit_Logo.JPG